Wappen Gemeinde Soltendieck

Gemeinde Soltendieck


  Samtgemeinde Bodenteich - Landkreis Uelzen - Lüneburger Heide

Soltendieck, 8. Januar 2005 hs: Dorfrechnungstag 2005
 

Bürgermeister Heinrich Prange führte in gewohnter Weise souverän durch die Ereignisse und Geschehnisse des vergangenen Jahres. Allerdings mit einer Veränderung:

Die Verwaltung hat keine Mühen gescheut, per Power Point Präsentation auf einer großen Leinwand dem interessierten Zuhörer die Geschehnisse visuell zu unterfüttern.

So wurde Rückblick gehalten auf die gewohnten Einwohnerzahlen der Gemeinde und den einzelnen Ortsteilen, dem Haushalt 2004, den durchgeführten Straßenausbaumaßnahmen im Jahre 2004 im Rahmen des ProLand Programms sowie den Ausbau des Kakauer Weges in Varbitz mit eigenen Mitteln.

Auch die Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten konnten eindrucksvoll per Präsentation Revue passieren.

20050108a - Hier klicken!

Weiterhin gab Bürgermeister Prange einen Ausblick auf die anstehenden Maßnahmen im Jahre 2005, wobei es unter anderem um das Aufstellen einer Info Tafel am Bahnhofsvorplatz, die Errichtung eines D2 Funkmastes und der Umgestaltung des Dorfangers ging.

20050108c - Hier klicken!

Im Anschluss hieran sprach er den ortsansässigen Vereinen und Verbänden sein Dank und Anerkennung im Namen der Gemeinde für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr aus.

Besonders geehrt wurde Sebastian Thies für seine herausragenden Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes in München.

Der Bürgermeister überreichte ihm den Ehrenteller der Gemeinde und würdigte Sebastian als Aushängeschild für Soltendieck und den Schützenverein.

20050108f - Hier klicken!

20050108d - Hier klicken!

An die Ausführungen des Bürgermeisters schlossen sich die Worte des Gemeindedirektor Kölling an. Sein Dank galt zunächst den Ortsvertrauensleuten der hiesigen Ortsteile. Im Weiteren ging er auf die allgemeine Haushaltslage der Kommunen Niedersachsens und im Speziellen auf die Samtgemeinde Bodenteich ein. Zahlreiche Maßnahmen und Investitionen der vergangenen Zeit wurden ebenfalls visuell dargestellt. Feuerwehr, Ordnungswesen, Skaterpark. Sind nur einige Punkte, die näher beleuchtet wurden.

Im Anschluss an die Berichte hatten die Bürger Gelegenheit, ihre Wünsche und Sorgen in einer Bürgerfragestunde vorzutragen. Danach fand das traditionelle Grünkohlessen statt.

20050108h - Hier klicken!

zurück     nach oben